Das Konzept der Aufrichtung für eine neue Grundstabilität

Das Konzept der Aufrichtung für eine neue Grundstabilität

Artikelnummer
SE20240525

Plätze sind verfügbar
120,00 € * 130,00 € * (7,69% gespart)

inkl. MwSt.

Ausführung:

.

Produktinformation

spagyrische Unterstützung in schwierigen Lebensphasen und in persönlichen und globalen...

Seminar Beschreibung

Typ
Tagesseminar
Datum
25.05.2024
Uhrzeit
09.00 bis 16.30 Uhr
Referent
Frithjof Vehring

Seminar Veranstaltungsort

Neue Schmiede - Freizeit- und Tagungszentrum - Musikzimmer
Handwerkerstraße 7 in 33617 Bielefeld

Frühbucherrabatt
von 10.00 € bis zum 25.04.2024

spagyrische Unterstützung in schwierigen Lebensphasen und in persönlichen und globalen Wandlungsprozessen

Im alltäglichen Sprachgebrauch weisen uns viele Äußerungen wie z. B. "ich fühle mich niedergeschlagen – so herunter gedrückt, am Boden liegend" oder sogar "mir wurde der Boden unter den Füßen weggezogen"  auf einen Zustand hin, in dem ein Mensch kaum noch in der Lage ist, seinen aufrechten Gang beizubehalten. Bevor er sich neu auf den Weg machen kann, benötigt er die Kraft, um sich wieder aufzurichten. Dem Aspekt der persönlichen Wieder-Aufrichtung unterstützt durch spagyrische Aufrichtungsmischungen widmet sich dieses Tagesseminar.

  • Besondere Regeln für die Zusammenstellung von Aufrichtungsmischungen
  • Die Bäume in der Spagyrik als Vorbild für aufrichtende Kräfte – Hinweise aus ihren Signaturen als Leitlinie für die Aufrichtung des Menschen von Fuß bis Kopf
  • Wurzelkraft – Signaturen der Wurzeln von Heilpflanzen und ihre Aussagen zur Erdung, vertiefende Einblicke in die Bedeutung des Sal-Prinzips und deren Beitrag für Komplexe zur Bewältigung persönlicher Entwurzelung
  • Die Verstärkung der Eigenzentrierung, um dem seelischen Anliegen zum Durchbruch zu verhelfen: der Zugang zu einer verstärkten persönlichen Ausstrahlung – Umsetzung des Sulfur-Prinzips
  • Die Befreiung der Atmung, um neuen Lebensatem zu schöpfen und als Grundlage für die Aufrichtung der oberen Körperhälfte
  • Die tägliche Neuausrichtung zwischen Himmel und Erde - der beständige Kontakt des inkarnierten Menschen mit seiner geistigen Quelle
  • Das Mercurius-Prinzip gespiegelt in den Aussagen der Pflanzensäfte und des Pflanzenstoffwechsels – ein erweiterter Blick auf die Revitalisierungskräfte der Heilpflanzen
  • Die Abbildung der 7 Planetenkräfte nach Paracelsus in den Pflanzensignaturen und  deren praktische Umsetzung in den Aufrichtungsmischungen
  • Die Synthese aus den prozesshaften Betrachtungen zu den Maya-Kalender Tzolkin-Mischungen und dem Konzept der Aufrichtungsmischungen

 

Wichtige Hinweise:

Mit dem Kauf dieser Veranstaltung über diesen Online-Shop sind Sie automatisch für die Teilnahme registriert und erhalten rechtzeitig vor Beginn die für die Teilnahme notwendigen Informationen per E-Mail. Die Buchung erfolgt auf Rechnung, welche Sie von uns zugesendet bekommen und diese dann begleichen können.