Das Tiroler Zahlenrad und die Spagyrik

Das Tiroler Zahlenrad und die Spagyrik

Artikelnummer
AWE20230414

Plätze sind verfügbar
35,00 € *

inkl. MwSt.

.

Produktinformation

Das Tiroler Zahlenrad und die Spagyrik Anwendung einer fantastischen uralten Weisheit -...

Seminar Beschreibung

Typ
Webinar
Datum
14.04.2023
Uhrzeit
19.00 bis 22.00 Uhr
Referent
Birgit-Antonie Banner

Seminar Veranstaltungsort

Webinar

Das Tiroler Zahlenrad und die Spagyrik

Anwendung einer fantastischen uralten Weisheit - (veröffentlicht von der österreichischen Autorin Johanna Paungger; Mit-Autorin von Mondkalendern; “Vom richtigen Zeitpunkt“) - für unsere Zeit/für Gegenwart und Zukunft - Chancen und Talente erkennen und umsetzen - mit Hilfe der Spagyrik in den Fluss kommen, sich wohlfühlen und mit Leichtigkeit umsetzen - Kurze Einführung in die spagyrische Begriffswelt - Das Tiroler Zahlenrad kurz erläutert: 4 Himmelsrichtungen und die Mitte - Einfügen der Geburtstagszahlen in das Zahlenrad: Norden = 6;1/Osten= 8;3/Süden = 7;2/Westen = 9;4/Mitte =5;0 - 31 verschiedene mögliche Kombinationen (= Signaturen) - Im Mittelpunkt stehen die spagyrischen Essenzen: 61, 83, 72, 94 und 50 und deren Partner 16; 38; 27; 49; 5 - Balance innerhalb der Signaturen durch spagyrische Essenzen - Errechnen der eigenen Farbschwingung-Rezepturen fürs eigene Wohlbefinden - neue Ideen für Kinder und Jugendliche: deren Talente erkennen und das Selbstvertrauen stärken für Erfolg in Schule und Alltag - Lösungsansätze und neue Impulse durch spagyrische Mischungsvorschläge unter Einbeziehung des Tiroler Zahlenrads - Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig! - „Vertrauen auf Gott ist ein Schlüssel zum Glück. - Aber ohne die Dinge selbst in die Hand zu nehmen,ist er unvollständig. - Wenn der Bart Feuer gefangen hat, ist es nicht sehr klug, um Regen zu beten.“ (Yogananda)

 

 

Wichtige Hinweise:

Mit dem Kauf dieser Veranstaltung über diesen Online-Shop sind Sie automatisch für die Teilnahme registriert und erhalten rechtzeitig vor Beginn die für die Teilnahme notwendigen Informationen per E-Mail. Die Buchung erfolgt auf Rechnung, welche Sie von uns zugesendet bekommen und diese dann begleichen können.

Sollten Sie diese Veranstaltung nicht über diesen Online-Shop buchen wollen, dann bitten wir Sie, uns eine E-Mail an info@phylak.de mit Ihrem Teilnahmewunsch zu senden.
In diesem Fall überweisen Sie uns bitte bis spätestens 3 Werktage vor Veranstaltungsbeginn die Teilnahmegebühr auf folgendes Konto:

Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN: DE52850503003110013265
Betreff: Webinar am 14.04.2023


Bitte beachten Sie, dass die alleinige Überweisung der Teilnahmegebühr ohne E-Mail mit der Erklärung des Teilnahmewunsches, nicht automatisch zur Teilnahmeberechtigung führt!