Spagyrische Zahnzuordnungen

Spagyrische Zahnzuordnungen

Artikelnummer
AWE20221111

Plätze sind verfügbar
35,00 € *

inkl. MwSt.

.

Produktinformation

Spagyrische Zahnzuordnungen Zähne zeigen durch „sich auf den Zahn fühlen“ Die einzelnen...

Seminar Beschreibung

Typ
Webinar
Datum
11.11.2022
Uhrzeit
18.30 bis 21.30 Uhr
Referent
Clemens Steiner

Seminar Veranstaltungsort

Webinar

Spagyrische Zahnzuordnungen

Zähne zeigen durch „sich auf den Zahn fühlen“

Die einzelnen Zähne werden speziellen Meridianen, Organen zugeordnet. Zu jedem Zahn haben Menschen, die „auf den Zahn fühlen“ wollten, mit viel Empirik Glaubensmuster herausgearbeitet, Glaubenssätze, die dem jeweiligen Zahn zugeordnet sind.
Die Frage ist: Wenn wir herausgefunden haben, dass ein Zahn geschwächt ist (z. B. durch Nervenreizung, tiefe Karies, Probleme mit dem zugeordneten Körperbereich), wie kann es nun gelingen, diesen wieder zu stärken und aufzubauen?

Die Spagyrik und das Ordnungssystem der Numerologie können dazu beitragen, der Ursache auf den Grund zu gehen: Es werden spagyrische Zahnzuordnungen vorgestellt, die sowohl auf den Säulen der Numerologie als auch auf traditionellen Erfahrungswerten gemäß homöopathischem und spagyrischem Arzneimittelbild beim volkskundlichen Einsatz von Heilpflanzen beruhen. Worauf kann uns ein Meridian Hinweise geben? So könnte ggf. ein schwacher Magen-/Milz-Meridian ein Hinweis dafür sein, dass man evtl. in der Kindheit zu wenig genährt worden ist. In diesem Webinar beantworten wir Ihnen diese und weitere Fragen und stellen Ihnen beispielsweise den Magen-Milz-Meridian vor.

Heute stellen wir Ihnen verschiedene Zahnzuordnungen vor. Der Aufwand dieser ganzheitlichen Zahnbehandlung soll nicht ohne „Lohn“ sein: Vordergründig profitieren Sie von der ganzheitlichen Betrachtung der Zähne. Nicht nur die Zähne selbst werden gestärkt, sondern auch die zugeordneten Organe können angesprochen werden. Schluss mit „Zähne zusammenbeissen“, sich anpassen, zurücknehmen!

Jetzt werden „Zähne gezeigt“!!!


 

 

 

Wichtige Hinweise:

Mit dem Kauf dieser Veranstaltung über diesen Online-Shop sind Sie automatisch für die Teilnahme registriert und erhalten rechtzeitig vor Beginn die für die Teilnahme notwendigen Informationen per E-Mail. Die Buchung erfolgt auf Rechnung, welche Sie von uns zugesendet bekommen und diese dann begleichen können.

Sollten Sie diese Veranstaltung nicht über diesen Online-Shop buchen wollen, dann bitten wir Sie, uns eine E-Mail an info@phylak.de mit Ihrem Teilnahmewunsch zu senden.
In diesem Fall überweisen Sie uns bitte bis spätestens 3 Werktage vor Veranstaltungsbeginn die Teilnahmegebühr auf folgendes Konto:

Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN: DE52850503003110013265
Betreff: Webinar am 11.11.2022


Bitte beachten Sie, dass die alleinige Überweisung der Teilnahmegebühr ohne E-Mail mit der Erklärung des Teilnahmewunsches, nicht automatisch zur Teilnahmeberechtigung führt!