Spagyrik-Fachfortbildung mit Prüfung

Spagyrik-Fachfortbildung mit Prüfung

Artikelnummer
ZFFF102022

Plätze sind verfügbar
900,00 € * 990,00 € * (9,09% gespart)

inkl. MwSt.

.

Produktinformation

Fachfortbildung – Onlineveranstaltung – 09 Kurse mit BDH-Zertifizierung 2022/2023 Spagyrik...

Seminar Beschreibung

Typ
Webinar
Datum
18.10.2022
Uhrzeit
09.15 bis 17.00 Uhr
Referent
Dr. Gopalsamy Naidu

Seminar Veranstaltungsort

Webinar

Frühbucherrabatt
von 90 € bis zum 18.09.2022

Fachfortbildung – Onlineveranstaltung – 09 Kurse mit BDH-Zertifizierung 2022/2023

Spagyrik ist ein natürliches und vollständiges energetisches Therapiesystem, das den Körper, die Seele und den Geist behandelt, mit dem Ziel, die Gesundheit wiederherzustellen, gemäß dem uralten Konzept der Wiederherstellung des Gleichgewichts dieser drei Facetten des menschlichen Wesens. Als Erbe der von Paracelsus entwickelten alchemistischen Konzepte ist die Spagyrik jedoch perfekt auf die Bedürfnisse des modernen Menschen abgestimmt und bietet neue therapeutische Wege, die für jedes Lebensalter geeignet sind.
Entdecken oder perfektionieren Sie Ihr Wissen während dieser detaillierten Schulung, die es Ihnen ermöglicht, eine gute Basis und die notwendigen Arbeitsgrundlagen zu erwerben, um sie in Ihrer täglichen Praxis anzuwenden.
Dieser Kurs richtet sich sowohl an Anfänger als auch an diejenigen, die bereits Weiterbildungskurse besucht haben, aber nicht die Möglichkeit hatten, einem Zyklus zu verfolgen, der die Eigenschaften aller Essenzen detailliert beschreibt. Ein solides Wissen über Anatomie, Physiologie und Pathologie ist jedoch unabdingbar:
Nach 2 Kurstagen, die der Einführung in die spagyrischen Konzepte und insbesondere in die neuen Strategien gewidmet sind, die es erlauben, eine spezifische Mischung für einen bestimmten Patienten auszuarbeiten, werden an den folgenden Tagen die Essenzen nach Themen vorgestellt, um die Anwendung dieser Therapie bei der Behandlung verschiedener Gesundheitsprobleme zu erleichtern.
Die Wirkung der spagyrischen Essenzen wird auf der physischen, emotionalen, psychischen, mentalen und spirituellen Ebene untersucht. Bei jedem Thema wird der Schwerpunkt auf die Grundmischungen und die Möglichkeiten der individuellen Anpassung für Patienten*innen gelegt sowie auf die emotionale Signatur der verwendeten Essenzen. Die Teilnehmer*innen werden gebeten, vor der Prüfung eine Abschlussarbeit über eine Essenz einzureichen. Genauere Informationen zu den Voraussetzungen und Fristen erhalten Sie in den ersten beiden Kursen. Der letzte Tag ist als Prüfungstag vorgesehen, bei dem ein Test absolviert werden muss.

Termine:
1. Termin – 18.10.2022 – Einführung in die Spagyrik
2. Termin – 01.11.2022 – Fortsetzung Einführung in die Spagyrik
3. Termin – 13.12.2022 – Magen, Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse und metabolische Unterstützung
4. Termin – 31.01.2023 – Hormonelles und endokrines System
5. Termin – 07.03.2023 – Erkrankung der Atemwege, Infektionskrankheiten, Unterstützung des Immunsystems
6. Termin – 04.04.2023 – Nervensystem, Haut
7. Termin – 23.05.2023 – Harnwege
8. Termin – 27.06.2023 – Herz-Kreislauf System
9. Termin – 29.08.2023 – Examen und Beurteilung der Prüfungsarbeit

Zeitraum: jeweils von 09.15 – 17.00 Uhr; Referent: Dr. Gopalsamy Naidu

Im Preis inbegriffen sind unsere Kursunterlagen. Nutzen Sie den Frühbucherpreis: Der Frühbucherpreis gilt nur bei Anmeldung für alle Termine der Fachfortbildung bis zum 18.09.2022.

 

Wichtige Hinweise:

Mit dem Kauf dieser Veranstaltung über diesen Online-Shop sind Sie automatisch für die Teilnahme registriert und erhalten rechtzeitig vor Beginn die für die Teilnahme notwendigen Informationen per E-Mail. Die Buchung erfolgt auf Rechnung, welche Sie von uns zugesendet bekommen und diese dann begleichen können.

Sollten Sie diese Veranstaltung nicht über diesen Online-Shop buchen wollen, dann bitten wir Sie, uns eine E-Mail an info@phylak.de mit Ihrem Teilnahmewunsch zu senden.
In diesem Fall überweisen Sie uns bitte bis spätestens 3 Werktage vor Veranstaltungsbeginn die Teilnahmegebühr auf folgendes Konto:

Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN: DE52850503003110013265
Betreff: Webinar am 18.10.2022


Bitte beachten Sie, dass die alleinige Überweisung der Teilnahmegebühr ohne E-Mail mit der Erklärung des Teilnahmewunsches, nicht automatisch zur Teilnahmeberechtigung führt!