Meridiane in Balance

Meridiane in Balance

Artikelnummer
AWE20221007

Plätze sind verfügbar
35,00 € *

inkl. MwSt.

.

Produktinformation

Meridiane in Balance - Psychoemotionale Stabilität und Heilungsbereitschaft stärken mit...

Seminar Beschreibung

Typ
Webinar
Datum
28.10.2022
Uhrzeit
18.30 bis 21.00 Uhr
Referent
Olivier Stasse

Seminar Veranstaltungsort

Webinar

Meridiane in Balance - Psychoemotionale Stabilität und Heilungsbereitschaft stärken mit spagyrischen Essenzen und der Meridianlehre


Auch in der ganzheitlichen Heilkunde wird, obwohl Körper, Seele und Geist in Einklang gebracht werden und hier vordergründig ganzheitlich behandelt wird, ein wichtiger Aspekt des Menschen außer Acht gelassen. Wilhelm Reich, ein Kollege von Freud und Jung, hat einmal gesagt, dass die Emotion das einzige ist, was dem Menschen wirklich gehört. Und die Therapie von Körper, Seele und Geist therapiert Aspekte des Menschseins, auf die wir keinen wirklichen Einfluss haben. Niemand beherrscht die Funktionen seines Körpers willentlich. Niemand hat den ganzen Tag Einfluss auf seine Gedanken. Viele können mit dem Begriff Seele gar nichts anfangen.
Was aber von uns vollständig kreiert wird und beeinflussbar ist, ist die Emotion. In diesem Vortrag wird es um die Verknüpfung spagyrischer Essenzen und Emotionen gehen, die wir uns über die Symptomatik auf körperlicher Ebene und der Verknüpfung mit den Meridianen anschauen.
Wir erstellen anhand der Meridianlehre verschiedene passende Essenzen und schauen uns die Dosierungsmöglichkeiten an.

 

Wichtige Hinweise:

Mit dem Kauf dieser Veranstaltung über diesen Online-Shop sind Sie automatisch für die Teilnahme registriert und erhalten rechtzeitig vor Beginn die für die Teilnahme notwendigen Informationen per E-Mail. Die Buchung erfolgt auf Rechnung, welche Sie von uns zugesendet bekommen und diese dann begleichen können.

Sollten Sie diese Veranstaltung nicht über diesen Online-Shop buchen wollen, dann bitten wir Sie, uns eine E-Mail an info@phylak.de mit Ihrem Teilnahmewunsch zu senden.
In diesem Fall überweisen Sie uns bitte bis spätestens 3 Werktage vor Veranstaltungsbeginn die Teilnahmegebühr auf folgendes Konto:

Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN: DE52850503003110013265
Betreff: Webinar am 28.10.2022


Bitte beachten Sie, dass die alleinige Überweisung der Teilnahmegebühr ohne E-Mail mit der Erklärung des Teilnahmewunsches, nicht automatisch zur Teilnahmeberechtigung führt!