Post-Virus und Long-Virus-Syndrom, Residalzustände

Post-Virus und Long-Virus-Syndrom, Residalzustände

Artikelnummer
SE20240427

Plätze sind verfügbar
130,00 € *

inkl. MwSt.

Ausführung:

.

Produktinformation

... entsprechende gesundheitliche Beeinträchtigungen und Folgeerkrankungen Achtung:...

Seminar Beschreibung

Typ
Tagesseminar
Datum
27.04.2024
Uhrzeit
09.00 bis 16.30 Uhr
Referent
Frithjof Vehring

Seminar Veranstaltungsort

Paulaner Bräuhaus München - Raum: Salettl
Kapuzinerplatz 5 in 80337 München

... entsprechende gesundheitliche Beeinträchtigungen und Folgeerkrankungen

Achtung: Sollten Sie das gesamte Ausbildungsprojekt gebucht haben, dann ist dieses Seminar bereits für Sie inklusive!

Naturheilkundliche Begleitung in der Rekonvaleszenz


Mit dem Abschluss der Akutphase einer Viruserkrankung ist für viele Patient*innen der Weg der entsprechenden Symptomatik und erkrankungsbedingten Einschränkungen noch längst nicht abgeschlossen. Sie machen sich auf die Suche nach naturheilkundlicher Unterstützung. Die heutige Veranstaltung zeigt spagyrische Lösungsansätze auf.
 
-   Ansätze zur Beschleunigung der Rekonvaleszenz
-   Übersicht verschiedener Symptome und Einschränkungen nach Überwindung einer akuten Viruserkrankung und die zugeordneten stärkenden spagyrischen Impulse:

  • Chronisches Müdigkeitssyndrom und andere Zustandsbilder der Energielosigkeit
  • Konzentrationsstörungen, erworbenes Aufmerksamkeitsdefizit und andere Einschränkungen der mentalen Leistungen
  • Neurologische Irritationen und Defizite als Folgeerscheinungen
  • Spagyrische Begleitung von Schmerzzuständen, die im Zusammenhang mit Post-Virus- bzw. Long-Virus-Verläufen stehen
  • Langzeitschäden der Sinnesorgane wie z.B. reduziertes Riechvermögen, Hörstörungen und Einschränkungen des Tastempfindens
  • Restrukturierende spagyrische Impulse für das Lungengewebe
  • Stabilisierende Impulse für das beeinträchtigte Herz-Kreislauf-System
  • Die psychische Situation der Patient*innen während Rezidiven, bei Folgeerkrankungen und Spätschäden
  • Auswirkungen schulmedizinischer Prophylaxemaßnahmen
  • Bewältigung von Belastungen veränderter sozialer Strukturen infolge der

Ereignisse der Jahre 2020-2023
-  Zielgerichtete Immunstimulanz zum Schutz vor rezidivierenden Viruserkrankungen
-  Zum Wechselverhältnis von energetischem Selbstschutz, Aurareinigung und Immunkompetenz 

 

Wichtige Hinweise:

Mit dem Kauf dieser Veranstaltung über diesen Online-Shop sind Sie automatisch für die Teilnahme registriert und erhalten rechtzeitig vor Beginn die für die Teilnahme notwendigen Informationen per E-Mail. Die Buchung erfolgt auf Rechnung, welche Sie von uns zugesendet bekommen und diese dann begleichen können.